Zurück zur Übersicht

Vom Engadin zum Mount Fuji: Die Swiss Olympic Team Kollektion von On

Wenn Schweizer Athletinnen und Athleten an der Eröffnungsfeier in Tokio unser Land vertreten, erfüllt sich für sie alle der grösste sportliche Traum überhaupt: die Teilnahme an den Olympischen und Paralympischen Spielen.

 

Und auch für uns erfüllt sich ein langer Traum, wenn das Schweizer Olympiateam in der ersten olympischen Kollektion von On die Schweiz vertritt. Entworfen mit AthletInnen. Für AthletInnen. Und die ganze Schweiz.

 

«Auch wenn es naheliegend ist, dass eine Schweizer Marke für das Schweizer Olympiateam arbeitet, ist es alles andere als selbstverständlich. Umso grösser war unsere Freude, als dieser Traum in Erfüllung ging.» – Thilo Brunner, Head of Design bei On

 

 

Fun kommt von Funktionalität.

 

Wenn wir bei On performante Sportprodukte entwerfen, steht die Funktionalität immer an erster Stelle. Durch den ständigen Austausch mit unseren AthletInnen werden wir, wie sie, immer besser und können sie so maximal unterstützten. Das war auch unser Anspruch, als wir die Swiss Olympic Team Kollektion entworfen haben.

 

Fast so wichtig wie die Funktionalität ist für uns auch immer der Spass an den Produkten selbst, die Liebe zu den Details, die Begeisterung für hochwertige Materialien und die Entwicklung von einzigartigen Produktionsverfahren. Wer On trägt, soll gut performen können, sich gut fühlen und auch gut aussehen. Das stärkt das Selbstvertrauen – und Selbstvertrauen ist das A und On für alle AthletInnen.

 

Unterwegs zuhause.

 

Die grösste Rolle bei der Entwicklung der Kollektion spielten die klimatischen Bedingungen im Sommer in Japan. Wenn unsere AthletInnen in der U-Bahn oder dem Bus unterwegs sind, sorgen Klimaanlagen für kalte Temperaturen. Draussen warten aber hohe Temperaturen und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Deshalb haben wir die Materialien entsprechend adaptiert und sehr luftig geschnitten. Die Kollektion wird so beiden Gegensätzen gerecht und die Schweizer Athletinnen und Athleten können sich auch in der japanischen Ferne ein bisschen wie zu Hause fühlen.

 

 

Eine Schweiz. Unendliche Vielfalt.

 

Jede Olympiade ist einzigartig. Und durch die aktuelle Pandemie werden die Spiele in Japan noch aussergewöhnlicher. Schweizer Fans dürfen die AthletInnen nicht auf der Reise nach Tokio begleiten. Deshalb spielt die Reise der Sportlerinnen und Sportler eine zentrale Rolle für die Kollektion. Mit On beginnt diese Reise in den Schweizer Bergen und führt die AthletInnen zum Mount Fuji in Japan. Zwei komplett unterschiedliche Länder, die doch einiges verbindet. Die Fahnen zum Beispiel: ein weisses Kreuz auf rotem Grund und ein roter Kreis auf weissem Grund. An diesen zwei Farben führt kein Weg vorbei.

 

Aber wenn man die unglaublich seltene Chance hat, eine olympische Kollektion für ein Land entwerfen zu können, blickt man natürlich auch über die Farben des klassischen Fahnenrands hinaus. Schliesslich ist die ganze Schweiz, wie die Schweizer AthletInnen auch, unglaublich vielfältig und divers. Das feiern wir mit einer breiten Palette aus unterschiedlichen Rottönen und Nuancen, die der Kollektion ihren Namen geben: Shades of Red.

 

Die ausgewählten Rottöne sind alle sehr hochwertig und edel und mit weissen Details versehen – von Reisverschlüssen über Logo-Applikationen bis hin zu Streifen, die das Schweizerkreuz sportlich und dynamisch interpretieren. Fehlen also nur noch die Medaillen, die auf den unterschiedlichen Rottönen perfekt zur Geltung kommen werden. Nämlich dann, wenn noch mehr Träume von unseren AthletInnen in Erfüllung gehen.

 

 

Wir träumen weiter. Gemeinsam.

 

Das Schöne an Träumen ist, dass sie nie zu Ende gehen, sondern immer weiter. Deshalb fördern wir schon heute die AthletInnen von morgen. Wir unterstützen den Nachwuchs des Schweizer Spitzensports, weil wir der Schweiz und dem Schweizer Sport etwas zurückgeben wollen. Wir ermöglichen jungen KaderathletInnen den Zugang zu On Produkten, begleiten und beraten sie, wenn sie an den Olympischen Jugendspielen, dem Europäischen Olympischen Jugendfestival und anderen Jugendsportanlässen starten.

 

Das alles machen wir nicht alleine, sondern zusammen mit unseren Partnern Swiss Olympic und Ochsner Sport. Denn ohne sie wäre auch die erste Swiss Olympic Team Collection von On nur ein Traum geblieben.

 

Entdecke jetzt die Swiss Olympic Team Kollektion und unterstütze die Schweizer Athletinnen und Athleten an den Olympischen und Paralympischen Spielen in Tokio.

 

Hol dir noch mehr Laufinspiration. Melde dich für den On Newsletter an.


Mit dem Abonnieren unseres Newsletters akzeptierst du die On-Datenschutzrichtlinien