Zurück zur Übersicht

Im Gebirge geboren: Olivier Bernhard über Innovationen mit alpinem Ursprung

Ironman-Siege, Experimente mit Gartenschläuchen, Wanderungen mit dem Team und eine Laufschuh-Revolution: On-Mitbegründer Olivier Bernhard hatte schon immer eine enge Bindung zu den Bergen. Im Interview erzählt er, dass diese heute so stark ist wie noch nie.

 

Als Elite-Ausdauersportler ging Olivier Bernhard in die Berge, um im Training seine Grenzen auszuloten. Das raue Gelände, die unberechenbaren Hindernisse und das wechselhafte Wetter forderten ihn auf eine andere Weise wie Strassenläufe. Das Ergebnis? Drei Duathlon-Weltmeistertitel und etliche Ironman-Siege.

 

Auch heute zieht es den On-Mitbegründer noch in die Berge, wenn er Grenzen austesten will. Allerdings nicht seine eigenen. Stattdessen prüft er im Gebirge die Performance-Laufschuhe und die Bekleidungsartikel, die er und das On Lab Team entwickelt haben, auf Herz und Nieren. Ein Artikel, der in den Alpen nicht bestehen kann, schafft es nicht auf den Markt.

   

 

«Die Berge sind ein wesentlicher Teil der Geschichte von On. Obwohl wir immer noch ein junges Unternehmen sind, weiss ich genau, dass wir ohne die Berge und ihren Einfluss nicht dort wären, wo wir heute sind», sagt Olivier im Interview in luftiger Höhe. 

 

«Tatsächlich ist diese Landschaft die ideale Teststrecke für unsere Produkte. Man begegnet oft grossen Herausforderungen – also muss man erfinderisch sein. Man ist gezwungen, gewissen Dinge zu überdenken und Grenzen neu zu definieren. Ich bin davon überzeugt, dass die Berge einen sehr starken Einfluss auf meine Arbeit als Schuh-Entwickler haben.» 

   

   

Gartenschläuche und Gebirgstouren

 

Nachdem er sich aus der Profi-Wettkampfszene zurückgezogen hatte, widmete sich Olivier einer ganz besonderen Idee: Dem Laufschuh, der das perfekte Laufgefühl vermittelt. In seinem Zuhause in den Bergen begann er zu experimentieren. Er zerschnitt Gartenschläuche und klebte die Stücke an die Sohlen seiner Schuhe. 

 

Vielleicht ein etwas primitives Experiment. Doch die Idee war geboren und die On-Revolution nahm ihren Lauf.  

 

Olivier war fest entschlossen und gab nicht auf. Er entwickelte und testete etliche Prototypen. Dabei war das Prinzip einer gedämpften Landung und eines festen Abstosses immer zentral. Mit dieser Idee überzeugte er schliesslich Caspar Coppetti und David Allemann und holte die beiden als Mitbegründer an Bord. 

 

Beim Wandern in den Bergen entstand der erste Businessplan für On. Im Januar 2010 wurde On offiziell gegründet.

   

Running apparel that's Swiss-engineered to feel effortless.
Show Me

 

Von den Alpen in die grosse, weite Welt

 

In den Jahren darauf hat die On-Revolution an Fahrt aufgenommen. Unsere Technologie hat sich stark weiterentwickelt. Unsere Schuhe haben Podestplätze erobert und Rekorde gebrochen. Und mit mehr als fünf Millionen Kunden weltweit ist die Laufsport-Revolution in vollem Gange.

 

Wir sind ständig auf der Suche nach innovativen Möglichkeiten, unsere Produkte und Leistungen weiter zu verbessern. Die Berge, das betont Olivier, werden dabei aber immer unsere treibende Kraft bleiben. 

 

Darum haben wir diesen Sommer die On Mountain Hut errichtet – als Symbol unserer Liebe zu den Alpen und unserer Hingabe für innovatives Design. Sie ist unser Tribut an diese ganz besondere Landschaft und an unsere Wurzeln.

 

Die Unterkunft für zwei Personen besteht aus nachhaltigen Materialien, die sich nahtlos in die alpine Umgebung einfügen. Solar-Module versorgen sie mit Strom. Die Idee war, dass man alles hat, was man braucht, um zum eigenen Ursprung und zur Natur zurückzukehren. Gleichzeitig wollten wir auf alles Überflüssige verzichten. Reduziert auf das Maximum, ohne Ablenkungen. 

    

Zurück zum Ursprung: Die On Mountain Hut
On ist in den Schweizer Alpen geboren. Diesen Sommer kehrten wir dorthin zurück. Zurück in eine der schönsten, aufregendsten und bezauberndsten Landschaften auf diesem Planeten. Zurück zum Ursprung.
Entdecken

  

«Jeder Ausflug ins Gebirge fühlt sich an, als würden wir zu unseren Wurzeln zurückkehren. Das war der Gedanke hinter der ursprünglichen Idee für die On Mountain Hut», sagt Olivier.

 

«Wir haben nach Möglichkeiten gesucht, diese Erfahrung mit Menschen zu teilen, die so etwas noch nie erleben durften. Nach einer Möglichkeit, dieses Geschenk mit der Welt zu teilen.»

 

Die Berge werden uns immer wichtig sein. Sie haben einen Einfluss auf unser Unternehmen und auf mich persönlich, aber auch auf unsere Produkte. Und das wird so bleiben.»

  

Hol dir noch mehr Laufinspiration. Melde dich für den On Newsletter an.