Zurück zur Übersicht

Human Shift: Transformation durch Bewegung

Kultur, Sport und Spiritualität sind heute so wichtig und so verbunden wie nie zuvor. Wir spannen daher mit Human Shift zusammen, einem saisonübergreifenden Magazin mit Sitz in Stockholm und New York, um die Bedeutung von Bewegung in der modernen Welt zu erforschen.

 

Ohne Taten keine Veränderung. 

 

Das ist die Motivation, die Human Shift antreibt. Human Shift ist eine halbjährlich erscheinende Publikation, die mit Stil, Sport und Wellness unsere Bewegung erforscht. Die Bewegung von Körper, Geist und Energie.

 

Im Kern ist Human Shift eine kreative Community, die verschiedene Stimmen verbindet, um sinnstiftenden Content zu kreieren. Obwohl sich jede Ausgabe den Charakteristiken und Herausforderungen eines bestimmten Chakra widmet – die Energizentren des Körpers –, dreht sich das Magazin im grossen Ganzen immer darum, wie Veränderungen die Evolution ermöglichen. Auf persönlicher, aber auch auf kollektiver Ebene.

 

Für Stina Daag und Polina Aronova-Cahn, das Kreativteam hinter dieser Vision, sind diese Veränderungen das, worum es im Leben wirklich geht. Und um diese Transformationen erleben zu können, müssen Körper und Geist in Bewegung bleiben.

 

Wir haben uns mit den beiden getroffen, um mehr über ihre Inspirationen, Ambitionen und ihre täglichen Routinen der Bewegung zu erfahren.

    

 

Könnt ihr uns etwas über die Philosophie und die Geschichte von Human Shift erzählen? 

 

„Human Shift begann 2017 als Print-Magazin mit dem Ziel, eine Plattform zu kreieren, die Menschen dazu inspirieren und empowern kann, ihr Leben zu verändern. 

 

„Wenn wir Raum für Perspektiven schaffen und die Energie einer Person erhöhen, und sei es bloss auf fundamentalster Ebene, wirkt sich das auf die Menschen um diese Person herum aus. So kreieren wir Bewegung, und diese Bewegung kreiert eine menschliche Transformation. Einen Human Shift.“

 

Was genau meint ihr damit, wenn ihr über jemanden sprecht, der einen Human Shift, eine Transformation, erlebt?

 

„Ein Human Shift ist eine Erkenntnis oder Veränderung in uns, die unsere Überzeugungen und unser Handeln verändert und sich dadurch auf die Welt um uns herum auswirkt.

 

„Es ist eine persönliche Erfahrung, die kollektiven und tiefgreifenden Nutzen erschaffen kann.“

 

„Unsere Absicht ist es, Ressourcen, Wissen, Möglichkeiten und Erfahrungen bereitzustellen, um zu inspirieren und all jene zu unterstützen, die für achtsame Entwicklung zu haben sind.“

 

Bewegung spielt eine wichtige Rolle bei Human Shift, aber was genau bedeutet sie für euch? 

 

„Das Konzept hinter Human Shift war schon immer: Transformation durch Bewegung von Körper, Geist, Bewusstsein und Energien. Es bezieht sich in den Grundsätzen sowohl auf Newtons erstes Bewegungsgesetz – ein Objekt in Ruhe bleibt in Ruhe und Objekt in Bewegung – als auch auf die daoistische Philosophie des Flows. Denn ein Körper in Bewegung und ein offener Geist gehen Hand in Hand.“

   

 

Welche Arten, euch zu bewegen, mögt ihr am meisten?

 

Stina: „Meine tägliche Routine im letzten Jahr bestand aus einer Pranayama-Session am Morgen, einer Stunde in der Natur spazieren, einer Mittagsmeditation und am Abend Cardio oder Yoga (abwechselnd Ashtanga und Yin). Ich nehme auch gerne an digitalen Kursen von The Class  und OneCommune teil und mache während der Arbeit viele spontane Tanz- und Schüttelpausen, um meine Energie wiederherzustellen.“

 

Polina: „Ich mache derzeit wöchentlich Sessions von Groundcontrol (eine Mischung aus Pilates und verschiedenen bewussten Bewegungsabläufen, entwickelt von Lindsay Ashmun), Kula Yoga und eine wöchentliche Kombination aus Strassen- und Trail-Läufen. Abends tanze ich meistens mit meinen Söhnen. Ich mache auch innere Übungen; Meditation am frühen Morgen, gefolgt von 20 Minuten freiem Schreiben und wöchentlich abwechselnden Atemübungen. An den Wochenenden schaue ich mir inspirierende neue Lehrerinnen an, wie zum Beispiel Nicolette Gibsons Somatic Movement-Kurse auf Invincible Hall.“

 

Wie würdet ihr euer Credo 'Transformation durch Bewegung' erklären?

 

„Es bedeutet, dass jemand mit dem Flow geht, man entwickelt sich mit ihm weiter. Man bleibt neugierig und immer in Bewegung.“

 

Was sind eure Ambitionen für Human Shift? 

 

„Unser Ziel ist einfach – unser Publikum via Print, Online und IRL weiterhin zu inspirieren.“

  

 

Diese gemeinsame Wertschätzung für Bewegung und ihre Kraft zur Veränderung der Realität hat On und Human Shift zusammengebracht, um die Bedeutung von Bewegung in der modernen Welt zu erforschen.

 

Zum Start dieser einzigartigen Kooperation haben wir uns mit Nicolette de Saint Amour, einer Jiu Jitsui-Ausbilderin und Wellness-Trainerin, und Duy Nguyen, Leiter des beliebten LA-Laufclubs K / RC, zusammengetan. Wir diskutieren über Achtsamkeit, Zeit in der Natur und darüber, warum Bewegung so wichtig für sie ist.

   

„In der Natur zu sein ist etwas Besonderes für mich… nur du, dein Atem und das Geräusch des Schotters bei jedem deiner Schritte. Es ist sehr friedlich.“

Duy Nguyen

 

„Was auch immer ich tue, sei es gehen, laufen, schwimmen, mich bewegen, ich kann mich immer auf meinen Atem verlassen.“

Nicolette de Saint Amour 

   

Hol dir noch mehr Laufinspiration. Melde dich für den On Newsletter an.