Zurück zur Übersicht

Geboren in den Schweizer Alpen, gemacht für die Stadt: Die Swiss Legacy Jacket

Mit der Swiss Legacy Jacket feiern wir die Handwerkskunst und die Designqualität, die tief in der Schweiz verwurzelt sind. Entwicklung, Rohstoffbeschaffung und Produktion – alles passiert in der Schweiz. Die Jacke kombiniert weltweit führende Schweizer Funktionsstoffe und alpine Inspiration mit einem strassentauglichen Style und verkörpert echte «Swissness» auf zeitgemässe Weise.

 

On ist ein Kind der Schweizer Alpen. Die Berge haben uns von Anfang an inspiriert. Und weil sich die Landschaft ständig verändert, nehmen wir aus jedem Abenteuer in diesen Bergen etwas Neues mit. 

 

Es ist diese Unberechenbarkeit, die diese Umgebung ebenso anspruchsvoll wie inspirierend macht. Die Bedingungen ändern sich ständig. So dramatisch wie das Wetter ist nur die Szenerie. 

 

Trotz der unerbittlichen Bedingungen sind die Alpen schon seit Jahrhunderten Heimat verschiedenster Gemeinschaften, die das Land dort bewirtschaften. Lange vor der Entstehung heutiger Technologien bedienten sie sich der Natur, um sich gegen die Elemente zur Wehr zu setzen. 

 

Diese Verwendung natürlicher Materialien als Waffe gegen Mutter Natur schlug unser Innovationsteam in ihren Bann. In der Kombination aus Einfallsreichtum und Respekt vor der Natur liegt etwas durch und durch Schweizerisches. 

 

Gleichzeitig ist unser Heimatland auch für die Herstellung hochwertiger Textilien und für seine klaren, minimalistischen Design-Philosophien bekannt. 

 

Unser Team wollte ein Kleidungsstück erschaffen, das diese Geschichten erzählt, das dem wahren Wesen der Schweiz Tribut zollt und das Schweizer Lebensart aus den Alpen in die Strassen der Städte in aller Welt trägt. 

 

Das Ergebnis: die Swiss Legacy Jacket. 

       

  

Gleichzeitig ist unser Heimatland auch für die Herstellung hochwertiger Textilien und für seine klaren, minimalistischen Design-Philosophien bekannt. 

 

Unser Team wollte ein Kleidungsstück erschaffen, das diese Geschichten erzählt, das dem wahren Wesen der Schweiz Tribut zollt und das Schweizer Lebensart aus den Alpen in die Strassen der Städte in aller Welt trägt. 

  

 

«Mit diesem Stück wollten wir eine Geschichte erzählen, die unsere Schweizer Wurzeln feiert», erklärt Lorena Dähler, Lead Designer bei diesem Projekt. «Als wir uns die traditionelleren Kleidungsstücke anschauten, die in den Alpengemeinden getragen wurden und werden, fiel uns die klassische Pelerine der Älpler ins Auge und beflügelte unsere Fantasie. Sie ähnelt einem Regencape oder Poncho, und ihre hochinteressante Form ist ein toller Ausgangspunkt für Experimente.»

 

Die übergrosse Silhouette und die angesetzten Ärmel der Swiss Legacy Jacket lassen von den Alpen inspirierte, natürliche Stoffe mit einem kompromisslos urbanen Design verschmelzen. In diesem Gegensatz zeigt sich die moderne Schweiz. Hier finden sich alle wieder, die mit einem einzigartigen Look ein Statement setzen wollen, ohne auf Funktionalität zu verzichten.

  

Die Spitzenklasse aus der Schweiz 

Bei der Swiss Legacy Jacket hatten unsere Stoff-Spezialisten die Aufgabe, natürliche und lokal hergestellte Stoffe gezielt einzusetzen. Gleichzeitig lag die technische Messlatte, an der sich das Performance-Apparel von On orientiert, unverändert hoch.

 

«Um die Schweizer Inspiration dieser Jacke zu unterstreichen, wollten wir mit lokalen Herstellern zusammenarbeiten. Wir wollten das Weben, Färben und Nähen – die gesamte Produktion – im Umkreis von wenigen Kilometern abdecken», erklärt Lorena.

 

«Es gibt vielleicht nicht mehr so viele Hersteller wie früher, aber die Tradition der Stoffherstellung ist in der Schweiz noch immer lebendig, und die Hersteller, die heute noch existieren, sind für Ihre Schweizer Qualität bekannt.»

 

Wie sich herausstellt, lag die Lösung erstaunlich nahe. Die Firma Stotz & Co. ist seit 75 Jahren ein führendes Unternehmen in Sachen Textildesign und -fertigung. Seine weltweit führenden Stoffe werden in Zürich entwickelt und vor den Toren Zürichs gewebt und veredelt. Der Hauptteil der Swiss Legacy Jacket besteht aus dem EtaProof-Material von Stotz & Co.

     

 

Dieser dicht gewebte Baumwollstoff wurde für englische Kampfpiloten entwickelt und seitdem ständig weiterentwickelt. EtaProof verfügt über eine einzigartige Kombination leistungsstarker Eigenschaften: Das Material ist nicht nur bequem, strapazierfähig und atmungsaktiv, sondern auch isolierend und wasserabweisend. Und obwohl England bei der Geschichte des Stoffes eine gewisse Rolle spielt, ist er in der Schweiz zu Hause, wie Daniel Odermatt von Stotz & Co. erklärt. 

 

«EtaProof ist eigentlich ein Schweizer Funktionsstoff. Unsere Firma Stotz Fabrics wurde gebeten, Talbot Weaving zu unterstützen, eine britische Firma mit Sitz am Rande von Manchester, die für die Fertigung leistungsstarker Baumwoll-Textilien berühmt war. Ihre Maschinen waren veraltet, darum hatten sie Schwierigkeiten bei der Herstellung des Stoffes. Ich schätze, wir wurden um Hilfe gebeten, da wir einen guten Ruf in Sachen Innovation und Qualität hatten – nicht zuletzt, weil wir in modernste Fertigungstechnologien investierten und mit neuesten Maschinen arbeiteten.»

 

Die Schweiz ist jedoch nicht nur für herausragende Qualität bei der Fertigung bekannt, sondern auch für eine besonders umweltfreundliche Produktion.

 

«Im Bereich Textilentwicklung kann die Schweiz auf eine tolle Erfolgsgeschichte zurückblicken. Die Webereien in den nordöstlichen Bergen der Schweiz wurden gezielt dort errichtet, um die Wasserkraft zu nutzen. Es entstanden ganze Dörfer, um buchstäblich Tausenden von Arbeitern ein Zuhause zu bieten.

 

Unsere Nähe zu den Alpen führte natürlich auch dazu, dass die Webereien mit den verschiedensten Garnarten experimentierten, um Stoffe mit verschiedenen leistungsstarken Eigenschaften zu entdecken. Da wir in der Schweiz schon immer sehr darauf bedacht sind, Natur und Umwelt zu schützen, legen wir bei der Herstellung von Textilien wie EtaProof Organic ausserdem die höchsten ökologischen Massstäbe der Welt an.» 

   

 

Die weltweit führenden Performance-Eigenschaften dieses besonderen Stoffes werden nur durch die Verwendung weltweit führender natürlicher Materialien ermöglicht. Bei der Herstellung von EtaProof kommt nur die beste langstapelige Baumwolle zum Einsatz. Die atmungsaktiven und doch isolierenden Eigenschaften dieses Stoffes fördern die Temperaturregulierung für Komfort in jeder Jahreszeit – sowohl in den Alpen als auch in der Stadt. 

 

«Alle EtaProof-Baumwollstoffe werden aus den besten extra-langstapeligen Baumwollfasern der Welt hergestellt, die über 36 mm lang sind. Die Länge ist wichtig, denn sie sorgt für Strapazierfähigkeit, wenn das Garn gesponnen wird», erklärt Daniel Odermatt.

 

«Wir wählen aus der allerbesten Baumwolle der Welt aus, und selbst davon haben nur 2 % die Qualität, die wir suchen. Von diesen 2 % sind nur 0,04 % Bio-Baumwolle. Somit gehört EtaProof aus Bio-Baumwolle wohl zu den seltensten und umweltfreundlichsten Textilien der Welt.»

   

 

Die natürliche Leistungsfähigkeit des Materials zeigt sich am besten, wenn der Stoff nass wird. Durch Wasser quellen die Fasern auf, sodass das ohnehin dichte Gewebe noch dichter wird. Es entsteht eine Feuchtigkeitsbarriere, und die isolierende Wirkung wird für zusätzliche Wärme bei schlechtem Wetter noch gesteigert. 

 

Da es sich um Bio-Textilien handelt, können Farbe und Textur bei allen Jacken leicht variieren. Das macht jede einzeln nummerierte Swiss Legacy Jacket auch optisch einzigartig. 

 

Das Ass in deinem Ärmel

Jedes Detail der Swiss Legacy Jacket wurde speziell entwickelt, damit du bei jeder Bewegung von stilsicherer Performance profitierst. Das gilt auch für die Raglan-Ärmel. Für eine ganz besondere Kombination aus leichtem Schutz und Flexibilität hat sich das On-Team an einen weiteren Schweizer Stoff-Spezialisten von Weltrang gewandt. 


In Sevelen, nahe der Grenze zu Liechtenstein und im Schatten der Alpen, die uns zu dieser Jacke inspiriert haben, findet man die Experten von Schoeller, die einige der funktionalsten High-Tech-Stoffe auf dem Planeten entwickelt haben. 

 

Für die Ärmel der Swiss Legacy Jacket verwenden wir Schoeller-dryskin – eine einzigartige Doppel-Konstruktion, die für den Leistungssport geschaffen wurde. Dieser extrem elastische Stoff garantiert Bewegungsfreiheit und Komfort und ist ausserdem atmungsaktiv, feuchtigkeitsableitend und perfekt auf strapazierfähige Langlebigkeit zugeschnitten. 

 

Wie der Hauptteil der Jacke verfügen auch die Ärmel über schützende, von den Alpen inspirierte Eigenschaften, damit du für jedes Abenteuer gerüstet bist. Da ist zum Beispiel die umweltfreundliche ecorepel®-Beschichtung. Sie wurde von den Ölen inspiriert, dank denen das Gefieder von Enten beim Auftauchen vollkommen trocken wirkt, und bietet Wasser und Schmutz keine Angriffsfläche. Das Ergebnis: ein sauberer Look und ein frisches Gefühl. 

    

 

Selbst in den kleinsten Details findest du Swiss Engineering, zum Beispiel in den versteckten Reflektoren an den Bündchen, die du nach Sonnenuntergang hervorholen kannst. 

 

Insgesamt ergibt sich aus der Kombination von alpinem Design und funktionaler Performance eine Jacke, die mit einem unübersehbar urbanen Look und unaufhaltsamem Schutz vor den Elementen ein Statement setzt. 

 

«Wir gestalten Kleidung, die wir selbst tragen wollen. Das gilt auch für dieses Stück», sagt Lorena. «Die übergrosse Form verstärkt den Schutz der Jacke vor den Elementen und sorgt gemeinsam mit dem dehnbaren Stoff am Ärmel für komfortable Bewegungsfreiheit. »

 

«Dadurch kannst du die Jacke sogar problemlos tragen, um an einem Regentag durch die Stadt zu radeln. Du wirst dich trotzdem rundum geschützt fühlen.»

 

Form und technische Funktionalität mögen bei dieser Jacke im Vordergrund stehen, doch sie sollen eine weitere, wichtigere Botschaft übermitteln – und eine Geschichte erzählen, die in den Schweizer Alpen begann. 

 

«Damit die Geschichte hinter diesem Kleidungsstück nicht verloren geht, erzählen wir sie ausserdem auf dem Etikett. Das war uns sehr wichtig», sagt Lorena.


«Die Swiss Legacy Jacket ist an sich schon einzigartig, aber sie zollt noch etwas Grösserem Tribut – dem wahren Wesen der Schweiz, das uns jeden Tag aufs Neue inspiriert und von Anfang an ein wichtiger Teil der On-Story war.»

    

Die Swiss Legacy Jacket
Hergestellt in Kleinserie aus weltweit führenden Schweizer Stoffen. Fortschrittlicher Schutz gegen die Elemente trifft auf urbanen Style. Geboren in den Schweizer Alpen. Gemacht für die Stadt.
Kaufen

Hol dir noch mehr Laufinspiration. Melde dich für den On Newsletter an.


Mit dem Abonnieren unseres Newsletters akzeptierst du die On-Datenschutzrichtlinien