Zurück zur Übersicht

Unser neues Verpackungsdesign: Eine weitere Möglichkeit, unseren ökologischen Fussabdruck zu reduzieren

Weg mit dem Alten, her mit dem Neuen: Um unseren Nachhaltigkeitszielen Schritt für Schritt näher zu kommen, haben wir unser Verpackungsdesign überarbeitet. Erfahre hier, was uns in diesem Zusammenhang beschäftigt hat.

 

Materialien stehen am Anfang jeder Innovation. Aus ihnen lassen sich revolutionäre Produkte entwickeln. Dabei ist uns völlig klar, dass wir sie ganz bewusst und sorgfältig auswählen müssen. Unser Nachhaltigkeitsteam hat eine riesige Menge an Daten ausgewertet und herausgefunden, dass die von uns verwendeten Materialien für bis zu 80 % unseres ökologischen Fussabdrucks verantwortlich sind – und das ist bekanntermassen ein grosses Problem. Doch wir wären nicht On, wenn wir Herausforderungen nicht als Chance begreifen würden. Sie treiben uns an, innovative Lösungen zu finden. Das lieben wir.

 

Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen. Deshalb arbeiten wir zunehmend mit recycelten Materialien, treiben die Innovation mit zirkulären Produkten voran und unternehmen enorm viel, um unseren CO2-Fussabdruck zu reduzieren. Unser Verpackungsdesign soll dem in nichts nachstehen. Es war deshalb an der Zeit, dieses ebenfalls nachhaltiger zu machen. Und natürlich wollten wir bei dieser Gelegenheit auch unseren Sinn für Ästhetik einbringen. 

 

 

Lass uns zuerst über die harten Fakten sprechen. Wenn unser Planet überleben soll, führt nämlich kein Weg an den nackten Zahlen vorbei.

 

Indem wir auf ein neues Verpackungsdesign umstellen, sollten wir künftig nämlich jedes Jahr mindestens

 

– 7 Tonnen schwarze Tinte

– 18 Tonnen Papier

– 15 Tonnen Plastik 

– und nicht zuletzt 160 Tonnen CO2

 

Das sind bemerkenswerte Zahlen, über die wir uns freuen können. Vor allem aber sollen sie auch ein Reminder dafür sein, immer wieder nach der besten Lösung zu suchen – denn wie die Zahlen oben zeigen, können Innovationen einen echten Unterschied bewirken.  

 

Und so haben wir es geschafft…

 

 

Warum fossile Energieträger erschöpfen, wenn wir hochwertigen Materialien ein zweites Leben schenken können? Diesen Designansatz verfolgen wir bei unseren Schuhen genauso wie bei unserer Bekleidung und jetzt also auch bei der Verpackung.

 

Unsere Schuhkarton-, Socken- und Schnürsenkelverpackungen werden neu zu 100 % aus recycelten Materialien hergestellt. Und die Verpackung unserer Bekleidungsartikel aus mehr als 99.9%.

 

Unser Nachhaltigkeits- und Produktdesignteam hat sich richtig ins Zeug gelegt, um eine Kunststoffalternative zu finden. Es hat deshalb Industrieabfälle verwendet, um eine wunderbar glatte, leichte Verpackung zu kreieren, die gleichzeitig stabil und schützend ist. 

 

Neu kannst du also unser gesamtes Verpackungsmaterial ganz einfach recyceln. Klar: Uns ist bewusst, dass das Recycling von Land zu Land unterschiedlich organisiert ist. Am besten erkundigst du dich bei den lokalen Behörden oder bei deinen Nahbaren.  

 

„Es war überfällig, auch das Verpackungsdesign in unsere allgemeine Nachhaltigkeitsstrategie miteinzubeziehen. Es hat uns etwas Zeit gekostet, eine Lösung aus 100 % recycelten Materialien zu finden, die gleichzeitig unseren Qualitätsstandards genügt. Jetzt haben wir es geschafft und sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.“ – Viviane Gut, Head of Sustainability

 

 

PVC? Wohl eher nicht…

 

Unsere Verpackungskartons sind zu 100 % recycelbar und zudem von Umweltorganisationen, die sich für den Schutz der Wälder einsetzen, zertifiziert. Ausserdem verwenden wir für die Boxen weniger schwarze Tinte, was die Umweltbelastung signifikant reduziert.

 

„Wir haben intensiv darüber diskutiert, ob wir das schwarze Branding auf den Kartons weglassen wollen oder nicht. Es zu tun, ist ein ziemlich mutiger Schritt für ein junges Unternehmen wie On. Aber als wir die Zahlen sahen, war es für uns keine Frage des Wollens mehr, sondern nur noch eine Frage des Timings“, sagt Maya Martin vom Produktdesignteam. „Das Ergebnis ist frisch, hell und optimistisch und trägt nach wie vor unsere minimalistische Designsprache.“

 

Dass wir unseren geliebten „all-black Look“ für eine hellere Alternative eingetauscht haben, erlaubt uns, ein grosses Mass an Tinte einzusparen. Die Tinte, die wir nach wie vor für den äusseren Print verwenden, ist wasserstoffbasiert und viel umweltfreundlicher als die ehemalige PVC-Tinte, die auf Basis von Plastik hergestellt wurde.

 

 

Die Arbeit liegt im Detail

 

Wusstest du, dass der kleine Plastikanhänger, mit dem ein Paar Socken zusammengehalten wird, „Kimble“ genannt wird? Bei unserer neuen, überarbeiteten Verpackung für Socken verzichten wir darauf.

 

Gleiches gilt für die Aufkleber auf und die Silica-Gel-Beutel in unseren Schuhkartons: Auch sie gehören der Vergangenheit an. Neu kommt eine Seidenpapierverpackung zum Einsatz, welche die Schuhe vor Feuchtigkeit schützt und der Empfängerin oder dem Empfänger erst noch das Gefühl beschert, ein Geschenk auszupacken.

 

„Wir haben uns jedes kleinste Verpackungsdetail angeschaut. Denn auch diese summieren sich, wenn man Millionen von Schuhen auf dem ganzen Globus verschickt. Indem wir nachhaltigere Alternativen finden oder gewisse Add-Ons komplett weglassen, können wir den Abfall, den wir produzieren, langfristig reduzieren.“ – Viviane Gut, Head of Sustainability

 

Mit der Zeit gehen

 

Du fragst dich sicher, weshalb ein innovatives Unternehmen wie On immer noch Retourenscheine und Umschläge aus Papier verwendet. Aber auch damit ist jetzt Schluss. Neu findest du in jeder Kartonbox, in der wir deine Artikel versenden, einen QR-Code (gedruckt mit wasserstoffbasierter Tinte). Scanne ihn einfach mit dem Handy oder Tablet und erledige deine Rückgabe oder deinen Umtausch, ohne dir Gedanken über unnötigen Abfall zu machen.

 

Es versteht sich von selbst, dass wir noch Lagerbestände der bisherigen Verpackungsmaterialien haben und wir diese erst vollständig aufbrauchen wollen. Sei also gespannt, wie deine Bestellung bei dir ankommen wird...

 

Gute Produkte in nachhaltiger Verpackung

 

Cloudswift
Für schnelle Läufe in der Stadt. Jetzt mit zu 100 % recyceltem Mesh-Obermaterial.
The Cloudswift
Cloudrock Edge Raw
Der Wanderschuh ohne Färbungsmittel und mit einem hohen Anteil recycelter Materialien.
The Cloudrock Edge Raw
Das Crewneck
Ein superweiches Essential aus 100 % Bio-Baumwolle.
The Crewneck

Hol dir noch mehr Laufinspiration. Melde dich für den On Newsletter an.